Diese 5 Schlüssel bringen dir Kraft und Positivität in Krisenzeiten

„Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln“

Dalai Lama

– eines der kraftvollsten Zitate des Dalai Lamas erinnert mich immer wieder daran, wie viel innere Stärke ich aus den Krisen gewinnen durfte, die ich selbst durchlebt habe. Krisen und Schicksalsschläge treffen jeden von uns und in diesem Artikel gebe ich dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand, wie du schwierige Zeiten meistern kannst. Sie basiert auf dem WARUM-Modell, das ich während meiner zweijährigen Genesung von einer seltenen Autoimmunerkrankung selbst entwickelt habe. In diesem Beitrag hier möchte ich dir 5 weitere Schlüssel mit  an die Hand geben, die dich bei den einzelnen Phasen des WARUM-Modells in deiner Krise unterstützen.


Schlüssel Nr. 1 – Fokus auf das Positive

Zu oft passiert es, dass uns in schwierigen Zeiten der Mut verlässt oder wir den Glauben an eine glückliche Zukunft verlieren. Umso wichtiger ist es, dass du in einer Krise den Fokus auf das Positive richtest:

  • Auf die Menschen, die dir ein gutes Gefühl geben, die dich lieben und dich unterstützen.
  • Auf die Dinge, die dir Kraft geben und guttun und auf alles, was du in deinem Leben bereits hast.
  • Vor allem solche Dinge, die wir oftmals als selbstverständlich erachten.
  • Ein sicheres Dach über dem Kopf, ein warmes Bett und einen Kühlschrank, der immer gefüllt ist.
  • Eine tägliche Dankbarkeitspraxis, zum Beispiel in Form von Meditation oder Journaling ist einfach umzusetzen, kostet nicht viel Zeit und ist eine der kraftvollsten Methoden, die du in Krisen für dich nutzen kannst.
  • Du tankst zusätzlich Kraft, indem du dir immer wieder Situationen aus deiner Vergangenheit vor Augen führst, in denen du glücklich gewesen bist.

    Schließe deine Augen, hole dir diese unvergessliche Erinnerung zurück und durchlebe den Moment, als wäre er erst gestern gewesen. Vielleicht hast du eine Entscheidung getroffen, die dein Leben zum Positiven geändert hat. Oder du hast etwas Einzigartiges mit einem wundervollen Menschen erlebt, das dich sehr geprägt hat.
    Fühle diesen Glücksmoment aus deinem Leben und lasse dich von der positiven Energie auffüllen und stärken.
Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die Glücklich sind.

Schlüssel Nr. 2 – Fokus auf die Gegenwart

In Krisenzeiten neigen wir dazu, uns in einem negativen Gedankenkarussell zu verfangen und uns zu viele Sorgen um die Zukunft zu machen.

Wir vergessen dann das Einzige, was wirklich zählt: den gegenwärtigen Moment.
Im Hier und Jetzt besteht das Leben, denn es gibt nur diesen Moment.
Die Vergangenheit ist vorbei und die Zukunft ist eine Illusion.
Außerdem weiß niemand mit Gewissheit, was morgen sein wird.
Dich um etwas zu sorgen, was noch nicht da ist, kostet dich nur deine wertvolle Energie, die du brauchst, um deine Krise gut durchzustehen. 

Wann immer du also merkst, dass du nicht präsent bist, besinne dich wieder zurück auf das Hier und Jetzt.
Halte inne, atme tief ein und aus und kehre zurück in die Gegenwart.
Durch Atemübungen und Meditationen kannst du dich darin schulen, achtsamer für den jetzigen Moment zu werden und innere Gelassenheit zu finden.
Dein Atmen ist die wichtigste Quelle deiner Lebensenergie.
Nur fünf Minuten am Tag bewusstes Atmen sorgt für Herzentlastung, harmonisiert den Stoffwechsel und führt dem Körper Kraft und Energie zu. Dein Atmen ist das stärkste Tool, um dich in den gegenwärtigen Moment zurückzuholen.

Wenn du mehr über die Kraft der Gegenwart erfahren willst, empfehle ich dir das Buch von Eckhart Tolle – „Jetzt“.


Schlüssel Nr. 3 – Visualisiere deine Zukunft

Was wünschst du dir für dich?
Wer wirst du sein, wenn du die Krise überstanden hast?
Was wirst du tun, mit wem wirst du Zeit verbringen und wo wirst du sein?Und die wichtigste Frage: Wie wirst du dich dabei fühlen?

Schließe deine Augen und stelle dir farbenprächtig vor, wie deine optimale Zukunft aussieht.
Begebe dich in eine Meditation und mache dir ein genaues Bild von dem, was du dir wünschst. Das Wichtige dabei ist:

  • Nimm mit all deinen Sinnen wahr, wie deine Wunschsituation aussieht.
  • Erlebe das Gefühl der Freiheit, der Leichtigkeit und der Lebensfreude, fühle dich ganz genau hinein.
  • Spüre und genieße das Glücksgefühl in dir, als wäre deine Traumzukunft jetzt schon deine Realität.

„Moment Marc, du hast doch gesagt, ich soll mich auf die Gegenwart fokussieren.“

Absolut! Diese beiden Dinge schließen einander nicht aus. Die Sache ist die: Dein Gehirn kann nicht unterscheiden, ob du eine Situation wirklich erlebst oder sie dir nur vorstellst.
Das heißt, indem du dir eine glückliche Zukunft vorstellst, holst du die damit verbundenen Gefühle in den gegenwärtigen Moment und tankst Kraft.
Du wirst dich besser fühlen und mehr Motivation finden, nicht aufzugeben. Denn es wartet eine glückliche und wundervolle Zukunft auf dich.

Einer dieser Momente…

Schlüssel Nr. 4 – Belohne dich für Erfolge

Eine Krise überwindest du nicht von heute auf morgen.
Du machst einen Schritt nach dem anderen und kletterst den Berg von Tag zu Tag ein Stückchen höher, bis du dein Ziel erreicht hast.

Halte dir jedes Hindernis, was du bewältigt hast vor Augen und belohne dich dafür.
Erkenne dich für jeden weiteren Schritt, den du geschafft hast an und sei stolz auf dich.
Für jede Minute, in der du ruhig geblieben bist.
Für jede richtige Entscheidung, die du getroffen hast.

Oder auch etwas, was du nicht getan hast.
Werde dir jedem noch so kleinen Schritt auf deinem Weg bewusst und würdige ihn.
Bedanke dich aufrichtig bei dir für die innere Stärke, die du jeden Tag aufbringst und bringe mit kleinen Belohnungen noch mehr Positivität in deine Situation.

Welchen lang ersehnten großen Traum möchtest du dir vielleicht erfüllen, wenn du all das überstanden hast?

5 Monate nach meiner Knochenmarktransplantation habe ich mir einen Traum erfüllt! Island zu bereisen und zu entdecken!
Auf diesem Bild habe ich 2 Stunden lang einfach Steine am Strand gesammelt und sie, wie mein neues Leben, in Balance gebracht!

Schlüssel Nr. 5 – Umgebe dich mit positiven Menschen

In dem Artikel, in dem ich dir das WARUM-Modell im Detail erkläre, habe ich in Phase 4 bereits geschrieben, dass es wichtig ist, dir in deinem Prozess Hilfe zu holen.

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst.
Wenn du durch eine Krise gehst, sind die Menschen in deinem Umfeld entscheidend. Baue dir also ein Umfeld mit Menschen auf, die an dich glauben, die dir Energie geben und dir dabei helfen, positiv und stark zu bleiben.

Welche Menschen haben ein positives Mindset und halten dich, wenn du zu fallen drohst?
Wer hilft dir, dich an das Gute zu erinnern, wenn du mal aus der Balance fällst?
Und wer pusht dich wieder nach oben, wenn du aufgeben willst und gerade keine Kraft aufbringen kannst?

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst.

Diese 5 Schlüssel haben mir in meiner schwierigsten Phase geholfen, am Ende der Krise mit ganz viel Selbstvertrauen und einem gestärkten Selbstwertgefühl hervorzugehen. Ich habe niemals aufgegeben, weil ich positiv geblieben bin und immer wieder die Traumzukunft visualisiert habe, die ich heute lebe. Nach meinem Krankenhausaufenthalt habe ich mir mit meiner Frau einen meiner größten Träume erfüllt und eine Reise durch Island gemacht. Während dieser Reise habe ich so oft aus Dankbarkeit geweint, weil mir bewusst geworden ist: Ich habe meine Krankheit überstanden. Es hat sich gelohnt, jeden Tag für mich und die Menschen, die ich liebe, zu kämpfen. Ich habe es wirklich geschafft!

Und was ich schaffe, schaffst auch du! Ich glaube an dich, weil ich weiß, dass du alles, was du dafür brauchst, bereits in dir hast. Wenn du dir trotzdem eine individuelle und exklusive Unterstützung wünschst, kannst du hier ein kostenloses Erstgespräch für ein persönliches Mentoring mit mir vereinbaren.

Ich bin immer für dich da und begleite dich auch gerne mit meinen Geschäftspartner in Form eines Online-Coaching-Kurs/programm in der Health Academy von Herzen gerne auf deinem Weg.

Dein Marc

Über Marc Chapoutier

Der Keynote-Speaker und Gesundheitsexperte Marc Chapoutier ist auch unter dem Namen Knochenmarc bekannt, dabei steht er für emotionale Impulse auf der Bühne, inspiriende Keynote und atemberaubende Workshops die den Teilnehmer das Thema Gesundheit leicht näher bringen.

Aktuelle Beiträge

Jede Krise meistern mit dem WARUM-Modell by Marc Chapoutier

Glaubst du, dass es Menschen gibt, die von Schicksalsschlägen verschont bleiben? Ich bin davon überzeugt, dass es normal ist Krisen zu erleben oder schwierige Lebensphasen durchzumachen. Im Leben geht es nicht darum, diesen zu entkommen. Sondern jede Krise als Chance für Wachstum zu erkennen, um am Ende gestärkt aus ihr hervorzugehen

Weiterlesen »

KONTAKT

eXperts4health GmbH
+49 (0) 681 8449340
+49 (0) 152 28 79 07 25
info@marcchapoutier.de

© 2020 Marc Chapoutier
Sichtbarkeit durch Newmarket Digital GmbH

Bewerbung für das Mentoring-Programm von Marc Chapoutier alias Knochenmarc


Ich finde es bewundernswert, wenn Menschen wachsen wollen und sich dafür Unterstützung nehmen, um schneller und sicherer ihre Wunschsituation zu erreichen. Solche Menschen unterstütze ich liebend gerne, denn ich weiß, wir werden erfolgreich sein und auf Augenhöhe voneinander lernen!“
Bitte trage dich hier ein:


Beantworte bitte folgende 4 Fragen, damit mein Team und ich sich für dich vorbereiten können.

Deine Bewerbung ist 100% gratis & 100% sicher!

Mit der Beberbung zum Mentoring Programm stimmen Sie diesem Informationsvertrag zu. Sie können diese exklusiven Informationen jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der am Ende jeder E-Mail von Marc Chapoutier aufzufinden ist. Dadurch endet dieser Informationsvertrag.

MEIN GESCHENK AN SIE

Ein Leben lang gesund, schmerzfrei und mental Stark! Das können Sie werden/sein & bleiben, wenn Sie sich hier eintragen! 

Tragen Sie Ihre beste E-Mail-Adresse ein und kreuzen Sie Ihre Wunschsituation ein. Wir schicken Ihnen die Lösung!

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie diesem Informationsvertrag zu. Sie können diese exklusiven Informationen jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der am Ende jeder E-Mail von Marc Chapoutier aufzufinden ist. Dadurch endet dieser Informationsvertrag.

MEIN GESCHENK AN SIE

KOSTENFREIE ERSTBERATUNG

Wie können Unternehmen und auch Sie als Mensch in Zukunft mehr Potenzial ausreizen und dabei Ihre Gesundheit und Ihre Fitness im Fokus haben? In einer kostenfreien Erstberatung mit Marc Chapoutier und seinem Team werden Sie sehr schnell Antworten auf diese Frage und gerne mehr finden.

Wir sind für Sie da!